Luxus und Glamour in Berlin: Das neu renovierte Ritz-Carlton, Berlin

Eine Investition von mehr als 40 Millionen Euro hat zu einem spektakulären, renovierten Ritz-Carlton in Berlin geführt, das Sie nicht verpassen sollten. Das Hotel wurde ursprünglich als Hommage an die Art Deco-Architektur errichtet. Seine Neugestaltung spiegelt den verschwenderischen Lebensstil und die kreative Energie der Film- und Kabarett-Blütezeit der Stadt sowie die Modernität der Kulturhauptstadt wider.

“Die kürzlich abgeschlossene, 40-Millionen-Euro-Renovierung des The Ritz-Carlton, Berlin, ist ein bedeutendes Ereignis für dieses Hotel, dessen geschichtsträchtiger Standort seit über einem Jahrhundert im Epizentrum der Geschichte liegt”, sagt Lisa Holladay, Global Brand Anführer für The Ritz-Carlton. “Das im gesamten Hotel in kleinen und großen Details präsentierte neue Design fängt den vergoldeten Glamour Berlins in den 1920er Jahren auf wunderbare Weise ein und feiert gleichzeitig den sich ständig verändernden Geist der Stadt.”

In der Tat sind Ritz-Carlton Hotels nicht mehr die Eigenschaften, die sie einmal waren, als sie mit schweren Wandstoffen und dunklen Ölgemälden dekoriert wurden. Das Ritz-Carlton, Berlin ist ein Beispiel dafür, wie die Hotels der Marke auf der ganzen Welt ein Gefühl von Platz in einer luxuriösen Umgebung bieten. Ritz-Carlton ist eine globale Luxusmarke, die zum Marriott International Portfolio von Hotels und Resorts gehört.

Eine zentrale Lage

Das Hotel befindet sich in zentraler Lage in Berlin am berühmten Potsdamer Platz, nahe dem Brandenburger Tor, einer Gegend, die für ihre reiche Geschichte bekannt ist, die die Transformation der Stadt vorbildlich darstellt. Der im Zweiten Weltkrieg nach der Wiedervereinigung völlig zerstörte Potsdamer Platz wurde mit großen Sanierungsprojekten vollständig umgebaut.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Der Potsdamer Platz ist berühmt als Kreuzungspunkt des alten Berlins und zugleich als Symbol für das neue Berlin. Die Stadt erlebt ein neues goldenes Zeitalter mit der gleichen Energie wie vor fast 100 Jahren, als sie in der Art-Deco-Zeit ein Zentrum für Kreativität und Design war.

Das Hotel befindet sich in idealer Lage zu einer großen Auswahl an Boutiquen, Restaurants und historischen Sehenswürdigkeiten und ist ein Wahrzeichen der Vereinigung, Transformation und des neuen Berlins.

Ein Redesign, das die Art Deco-Zeit feiert

Namhafte Innenarchitekturfirma, G.A. Design und sein Londoner Team wollten Art Deco-Design aus den 1920er Jahren mit moderneren Elementen und einer sorgfältigen Renovierung verbinden, die sowohl die Gegenwart als auch die Zukunft widerspiegelt.

G.A. Design sollte die glamouröse Vergangenheit der Stadt mit der Gegenwart verbinden, indem sie ein zeitgenössisches Design mit klaren Hinweisen auf die goldenen Jahre des vorigen Jahrhunderts kreierte. Gleichzeitig war es den Designern wichtig, die Innenräume mit der Fassade des Gebäudes zu verbinden.

Gästezimmer, die an ein Wohngefühl erinnern

Das Wohngefühl des Hotels wird in jedem seiner 303 Gästezimmer (einschließlich 40 Suiten und einer Residenz) erlebt, die mit einer modernen Interpretation der Art Deco-Ära reich und komfortabel ausgestattet sind. Wie in der Lobby spiegeln die Räume auch das große Filmerbe der Stadt wider. Elegante Make-up-Tische erinnern an die Kleiderschränke der frühen Leinwandsymbole, während die eleganten Ehrenbars ihren klassischen Kleiderschrank-Boxen einen Anstoß geben. Modernste Technologie ist ebenfalls in das Erlebnis eingebunden, einschließlich Touchscreens, die die gesamte Elektronik im Zimmer steuern, und praktische Ladestationen, die in Sitzgelegenheiten eingebaut sind.

In der 11. Etage des Hotels befindet sich die wunderschön eingerichtete Ritz-Carlton Suite mit einer Fläche von 200 m², die kürzlich renovierte Präsidentensuite. Es wurde mit einem Sonnenmotiv mit üppigen Möbeln neu gestaltet. Die helle und luftige Suite verfügt über zwei Schlafzimmer, zwei geräumige Marmorbäder mit Fußbodenheizung, einen separaten Ankleideraum, einen Fitnessbereich mit Laufband sowie separate Wohn- und Essbereiche. Es bietet einen Panoramablick auf die Stadt und einen Blick auf den Potsdamer Platz und den Tiergarten.

Die 3.067 Quadratmeter große Penthouse-Einheit im 12. Stock ist eher eine Residenz als eine Hotelsuite. Es verfügt über drei Schlafzimmer, zweieinhalb Badezimmer, ein großes Wohnzimmer und ein formelles Esszimmer für acht Personen. Die Wohnküche „American Strato“ ist komplett mit Espressomaschine, Kühlschrank und Mikrowelle ausgestattet. Das Hauptschlafzimmer verfügt über ein Marmorbad mit Fußbodenheizung, eine Glasdusche mit tropischer Regenverkleidung und eine tiefe Badewanne. Ein Ankleideraum im Hauptschlafzimmer verfügt über einen eingebauten Stauraum und eine Kinesis-Workstation.

Sonderangebote

Das Hotel bietet mehrere Pakete für zukünftige Aufenthalte bis 2019 an.

Ein Wochenendangebot für Familien beinhaltet Übernachtungen in einem Deluxe-Zimmer, ein tägliches amerikanisches Frühstücksbuffet und eine Ermäßigung von 50% auf Speisen und Getränke, die von Kindern im Alter von 2 bis 16 Jahren konsumiert werden. Wenn ein zweites Zimmer für die Kinder gebucht wird, erhalten Sie ebenfalls eine Ermäßigung von 50%. Die Preise beginnen bei 235 Euro pro Nacht (zzgl. Steuern) und unterliegen der Verfügbarkeit. Vorreservierungen sind erforderlich.

Bis zum 31. Dezember 2019 wird außerdem ein „Reconnect“ -Paket angeboten. Es beinhaltet Übernachtungen in eith

About the author

Daniel

View all posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *